Bremen, Verbindungsbrücke Weserpark

Objektbezeichnung: Verbindungsbrücke Weserpark
Hans-Bredow-Str.19,  Bremen
Bauherr: EZW Kauf- und Freizeitpark GmbH&Co.KG, Münster
Auftraggeber: Ed. Züblin AG, Direktion Nord-Bereich Bremen
Planung und Ausschreibung: Maas & Partner, Münster
Tragwerksplanung: Knebel & Schumacher, Bremen
Geotechnische Beratung: Grundbaulabor Bremen
Umfang: Herstellung von 20 robopfählen
In Längen bis 7 m und Tragfähigkeiten bis 850 kN
Bauzeit: Februar 2013
Besonderheiten: Sehr schmales Baufeld , eingeschränkte Verkehrsräume, sensible Fassade